top of page

Ernährungstherapie

PicturePeople-0064.jpg

Allgemein

Die Ernährungstherapie spielt eine entscheidende Rolle bei ernährungsassoziierten Erkrankungen, da sie gezielt auf die individuellen Bedürfnisse und Gesundheitsziele abgestimmt werden kann. Durch eine angepasste Ernährung können Symptome gelindert, der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst und die Lebensqualität verbessert werden. Ein ganzheitlicher Ansatz, der sowohl auf präventive Maßnahmen als auch auf die individuelle Krankheitsbewältigung fokussiert ist, bildet die Grundlage für erfolgreiche ernährungstherapeutische Interventionen. Professionelle Beratung und die Integration von spezifischen Nährstoffen können dabei unterstützen, eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten und den Heilungsprozess zu fördern.

Bei folgenden Diagnosen kann ich Dir helfen: 

  • Diabetes mellitus Typ II 

  • Bluthochdruck und andere Herzkreislauferkrankungen

  • Übergewicht, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen 

  • Entzündliche Erkrankungen, wie Arthrose, Rheuma, Gicht, Fibromyalgie 

  • Erkrankungen des Verdauungssystems

Ablauf

  1. Einreichung bei der Krankenkasse:
    Damit die Ernährungstherapie von der Krankenkasse bezuschusst werden kann, muss Du eine Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung und einen Kostenvoranschlag bei Deiner Krankenkasse einreichen. 
     

  2. Anamnese:
    Das Anamnesegespräch bildet den ersten Schritt zu einem individuell angepassten Behandlungsplan, indem es Einblicke in persönliche Essgewohnheiten, medizinische Vorgeschichten und Lebensstilfaktoren liefert.

     

  3. BIA-Waage:  
    Mit einer Messung auf einer BIA-Waage (Bio Impedanz Analyse) wird u.a. Dein Körpergewicht und Deine Körperzusammensetzung erfasst und so der Ist-Zustand festgehalten. 

     

  4. Ernährungstagebuch: 
    Das Ernährungstagebuch liefert wertvolle Einblicke in die individuellen Essgewohnheiten, ermöglicht eine präzise Diagnose und bildet die Grundlage für maßgeschneiderte Ernährungsempfehlungen.

     

  5. Zieldefinition:
    Die Definition von Gesundheitszielen bildet das Fundament der Therapie, indem sie eine maßgeschneiderte Herangehensweise ermöglicht, um einen nachhaltigen Weg zu einer Verbesserung der Beschwerden zu gestalten.

     

  6. Erstberatung: 
    Wir entwickeln gemeinsam ein individuell auf Dich zugeschnittenes Body Concept, mit dem Du durch eine langfristige Ernährungsumstellung Deine Ziele erreichen kannst. 

     

  7. Folgeberatung: 
    Eine Ernährungstherapie beschreibt immer einen Prozess. Abhängig von der Vorgeschichte und den Zielen, kann dieser Prozess mehrere Wochen bis Monate dauern. Zur Sicherung Deines maximalen Erfolgs sind daher in der Regel mehr als eine Beratung nötig. 

Gesunder Salat
bottom of page